Seminare

21.-27. August 2017, YINtuition Camp, Haus Shanti, Bad Meinberg

 

Was habeSSUCv3H4sIAAAAAAAEAK1Ry27DIBC8V+o/WJwt1diKovbYb8gt6mEDKweFQARLmijyv3cxdoRy7o157MAOj/e3phEHiEaJr+aREWNjbYoUgIx3TMt24VEb8sGAZbLL3DQrIhJQihhzxEIpIBzZW8hlfr1nX3CzCrPIEyyJb1CnMfjkdPzY4Y1S4Ii28sV0ePGJVZ3afwh+as/UcvhZW4ARnbrPu1YdBLQIpYN9sYrTL2E4161cjUZfYUja+Kqgq1dg88BQJV+CUcaN1ZinI4a6bP4tf64I52l+iSgLCs2/kaEcZNcPW7ntu6HbbPpPyVtOf6ZroPcFAgAAn Yin Yoga, intuitives Bogenschiessen und LandArt gemeinsam?

Erfahre es im ersten YINtuition Camp vom 21.-27. August im Haus Shanti in Bad Meinberg, welches ich gemeinsam mit meinem Mann Jürgen, als Wildnispädagoge und Outdoortrainer sowie Sabine Heruday, einer LandArt Künstlerin veranstalten werde.  In ruhigen Yin Yoga Stunden, beim intuitivem Bogenschiessen und anderen Outdooraktivitäten sowie in kreativer Arbeit mit Naturmaterialien in der freien Natur kannst du zurück zu deiner Intuition finden in, gepaart mit Freude am absichtslosen Tun.

Seminargebühr: 350 € (Frühbucherrabatt von 10% bei Anmeldung bis 31.3.)

Kosten für Unterkunft & Verpflegung im Seminarhaus Shanti:
24,50 – 53,50 € pro Übernachtung je nach Zimmerkategorie bei Halbpension inkl. 2 Hauptmahlzeiten

 

Ruhe finden im Yin Yoga  mit Shanti Grit Wade

Nimm dir täglich eine Auszeit mit Yin Yoga, einem eher sanften und mediativen Yogastil. Mit Unterstützung von Hilfsmitteln werden die Yogapositionen länger und bei entspannter Muskulatur gehaltenen, um die tieferen Schichten des Bindegewebes passiv zu dehnen. Durch die meditative Innenschau während der gehaltenen Positionen wird die Achtsamkeit geschult, um körperliche und geistige Anspannungen besser wahrnehmen und loslassen zu können.

DSC01042-Bearbeitet          „Wer inne hält erhält Innen Halt“ (Laotse)

 

Natur neu (er)leben  mit Jürgen Wade (Wildnispädagoge, Outdoortrainer)

In verschiedenen Outdooraktivitäten entdeckst Du einen neuen Zugang zur Natur. Dabei schulst Du Deine Sinne und Deine Achtsamkeit auch im Umgang mit Dir selbst.Bogenschiessen halb

  • Intuitives Bogenschiessen – Die Kunst im richtigen Moment loszulassen
  • Das Glück vom Selbermachen – Feuer machen ohne Streichholz, Glutbrennen
  • Alte Naturrituale erfahren – Räuchern, Medicine Walk, Wahrnehmungsübungen

„In der Natur fühlen wir uns so wohl, weil sie kein Urteil über uns hat.‘‘  (Friedrich Nietze)

www.wald-raum.de

 

LandArt – natürlich kreativ sein  mit Sabine Heruday (Umweltpädagogin, freischaffende Künstlerin)

Im Laufe des Lebens verlieren wir manchmal die Verbindung zu unserer Kreativität und haben Angst vor Bewertung, dass die eigenen Ideen nicht gut genug sind. Wir trauen uns deshalb immer weniger zu und verlernen uns auszuprobieren.

Stöcke, Steine, Blätter, Zapfen, Erde, Lehm – von der Natur vorgegebene Materialien bieten unerschöpfliche Möglichkeiten zum kreativen Experimentieren.

NaturMandala   Baumwurzelkunst1   Baumstamm bemalt

  • Entdecke die Natur aus neuen Blickwinkeln
  • Folge deinen Impulsen und lasse Dich inspirieren von dem, was Dir in der Natur begegnet.
  • Werde wieder mutig und nutze Deine Kreativität, um daran zu wachsen.

„Jedes Kind ist ein Künstler. Das Problem ist nur, wie man ein Künstler bleibt, wenn man größer wird.“ (Pablo Picasso)

www.kunst-natuerlich.de